TSV 62 Prenzlau
08.09.2019

OL: Spitzenplätze am 5. Nationalen OL und der Langdistanz-SM

schärer-pascal-2019Der 5. Nationale OL im thurgauischen Diessenhoven war zugleich der letzte Testlauf für die noch anstehenden Weltcup-Läufe. Obwohl gesundheitlich angeschlagen, ging Riccardo Rancan deshalb trotzdem an den Start und wurde 15. Noch am Mittwuch war er am Testlauf über 5000 m in 15.00 Min. auf der Bahn auf den dritten Platz gelaufen. Sven Hellmüller wurde über die Mitteldistanz 17. Besser lief es Corino Wyder, der bei den H20 Achter wurde, Aurel Gloor, der bei den H14 auf den sechsten Platz lief und allen voran Pascal Schärer und Coralie Waldner, die bei den H16 bzw. D12 die Schnellsten waren. An der Langdistanz-SM vom Sonntag vermochte sich Sven zu steigern und wurde Elfter. Bei den H20 erlief sich Mattia Gründler ausserdem den sechsten Platz, Pascal Schärer wurde Dritter bei den H16, Leander Wylenmann durfte bei den H14 den Schweizermeistertitel feiern, während Aurel Gloor Fünfter wurde und sich Coralie Waldner bei den D12-Vizeschweizermeistertitel erlief.

Aufgrund seiner guten Leistungen wurde Mattia Gründler übrigens für den Juniors European Cup bei Ardèche in Südfrank qualifziert. Herzliche Gratulation! [chmarq]