TSV 62 Prenzlau
07.09.2019

Rütilauf: Kategoriensieg und 4. Platz Overall für Raja Aellig-Urner

allig-urner-raja-2017Am Rütilauf haben sich viele LCU-Athlet/innen den letzten Schliff für die Halbmarathon-Schweizermeisterschaften im Rahmen des Greifenseelaufs geholt und mit ihren Leistungen überzeugt. Raja Aellig-Urner hat die coupierte 11.3 km lange Strecke in 45.34 Min. absolviert und wurde damit Gesamt-Vierte und Erste bei den W30. Maja Luder-Gautschi wurde in 47.51 Min. Overall-Siebte. Auch sie gewann bei den W50 die Kategorienwertung. Bei den Männer erzielte Roger Kaufmann das beste LCU-Resultat. In 41.31 Min. stellte er die 12.-schnellste Zeit auf und wurde bei den M40 Fünfter. Sechster wurde Benoît Varlet in 42.46.Weitere Toprangierungen in den Kategorienwertungen erzielten Renata Walt, die bei den W70 in 1:07.40 Std. Dritte wurde, und Fredi Schmid, der bei den M70 in 58.08 Min. Vierter wurde. Constantin Zisler wurde bei den U14 ausserdem Zweiter, Livia Walde gewann das Rennen der U12. [chmarq]

Hauptlauf (11.3 km): Overall: 4. Raja Aellig-Urner 45.34. 7. Maja Luder-Gautschi 47.51. – Kategorien: W30: 1. Raja Aellig-Urner 45.34. W50: Maja Luder-Gautschi 47.51. W70: Renata Walt 1:07.40. – M40: 5. Roger Kaufmann 41.31. 6. Benoît Varlet 42.46. M50: 17. Michael Billich 48.15. 23. Lucas Rieder 50.25. M70: 4. Fredi Schmid 58.08.

Nachwuchs: U14 (1.4 km): 2. Constantin Zisler 4.45,4. U12 (1.4 km): 1. Livia Walde 5.18.