TSV 62 Prenzlau
31.03.2019

Raja Aellig-Urner wird Zweite am Männedörfler Waldlauf, Abdi Salam Ali und Lilly Nägeli gewinnen die Juniorenkategorie

allig-urner-raja-2017Starker Auftritt der LCU-Athlet/innen am Männedörfler Waldlauf: Nur eine Woche nach der 10 km SM in Uster zeigten sich die LCU-Athlet/innen auch in Männedorf auf der anspruchsvollen 11.5 km langen Strecke in Bestform. Raja Aellig-Urner wurde in 47.52 Min. Overall-Zweite und entschied damit die Kategorienwertung der W30 souverän für sich. Auch Lilly Nägeli und Abdi Salam Ali zeigten auf der 5.3 km langen Junior/innen-Strecke ein tolles Rennen und siegten in 19.33 Min. bzw. 17.29 Min. Und in den Kategorienwertungen gab es weitere Podestplätze zu verzeichnen: Hanspeter Brun wurde bei den M60 in 46.45 Min. Zweiter, Maja Luder-Gautschi lief bei den W50 in 50.13 Min. auf den zweiten Platz, Constantin Zisler gewann das Rennen der U14 über 2.7 km in 9.43 Min im Fotofinish, Aurel Gloor wurde in 9.46 Dritter und Leander Wylenmann siegte bei den U16 in 9.48. [chmarq]

Hauptlauf (11.5 km): Overall: 2. Raja Aellig-Urner 47.52. — Kategorien: W30: 1. Raja Aellig-Urner 47.52. M50: 1. Maja Luder-Gautschi 50.13. — M40: 17. Michael Blöchlinger 47.17. M50: 25. Lucas Rieder 52.14. 82. Andreas Geiselmann 1:07.09. M60: 2. Hanspeter Brun 46.45. 29. Markus Jud 1:00.32.

Nachwuchs:

Junior/innen 5.3 km: 1. Abdi Salam Ali 17.29. 13. Justin Nardon 22.19. — 1. Lilly Nägeli 19.33. — U14 (2.7 km): 1. Constantin Zisler 9.43. 3. Aurel Gloor 9.46. U16 (2.7 km): 1. Leander Wylenmann 9.48.