Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
19.08.2018

OL: Riccardo Rancan Siebter an der Langdistanz-SM

rancan-riccardo-jwoc-long-2016Die Gegend um Scuol-Tarasp wurde am Wochenende Schauplatz des 7. Nationalen OLs über die Mitteldistanz sowie der Schweizermeisterschaft über die Langdistanz. Zusätzliche Bedeutung erhielten die Läufe, weil beide Wettkämpfe als Testläufe für Weltcup in Norwegen bzw. den Junioren Europa Cup gezählt werden. Die Athletinnen und Athleten des LC Usters zeigten an beiden Tagen starke Leistungen. Über die Mitteldistanz lief Riccardo Rancan im Elitefeld auf den achten Platz und Andrin Gründler erkämpfte sich bei den Junioren den silbernen Schlussrang. Mattia Gründler und Corino Wyder wurden bei den H18 Sechster und Achter, Pascal Schärer erlief sich bei den H16 den siebten Platz und Coralie Waldner zeigte sich einmal mehr in ausgezeichneter Verfassung und lief bei den D12 auf Rang zwei. Im SM-Rennen in der Königsdisziplin erkämpfte sich Riccardo Rancan im abwechslungsreichen aber äusserst steilen (800 hm!) Gelände den siebten Platz. Andrin Gründler (H20) und Corino Wyder (H18) verpassten die Medaillenränge leider knapp und liefen beide auf den undankbaren vierten Platz, Mattia Gründler (H18) wurde Fünfter und Pascal Schärer (H16) Sechster. Coralie Waldner wurde bei den D12 gar Vizeschweizermeisterin. [chmarq]