Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
31.05.2018

NSG Genève 2018: Erika Kälin ist Festtagsiegerin im Kugelstossen

Bei den National Sommer Games, einem viertägigen Grossanlass in Genf, massen sich rund 1600 Athletinnen und Athleten mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung in 13 Sportarten. Der Sportanlass von Special Olympics Switzerland findet alle vier Jahre statt und ist der grösste und wichtigste seiner Art in der Schweiz.

Man kann sich kaum vorstellen, mit welcher Freude Erika Kälin auf ihre erste Goldmedaille im Kugelstossen und der PB aus der Qualifikation von 8.24m auf Stufe National Games von Special Olympics reagierte.

Auch die plötzliche Anfrage, ob sie mit ihrem Begleitläufer Reinhart Schütz nicht für den SC Hüetli die 4x100 m Staffel laufen möchte, löste bei ihr ein Begeisterung aus die ihresgleichen sucht.

Aber der Gewinn der Bronzemedaille im Staffellauf 4x100m wird für Joel Bucher, Mirjam Frey, Christian Mathis und Erika Kälin der grosse Sieg im Stadion Bout du Monde in Genf sein. [RSch]