Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
28.05.2018

OZB Staffelmeisterschaft 2018 - Silber für 3x1000m Boys

Unsere Athleten (Alessandro, Eliano, Moreno, Alina, Bianca und Anissa) starteten zusammen mit dem LC Dübendorf als ZOA-Team in den Disziplinen 5x80 M/W und 3x1000m M.

Die Staffeln der 5x80m haben die Rennen eröffnet. Während in der Kategorie weiblich über 20 Teams teilnahmen, verzeichnete das männliche Starterfeld lediglich 6 Teams.

zoa18_01Bei der Staffel 5x80m männlich schwanden die Hoffnung auf einen Podestrang schon beim Start. Leider kam Kimi (LCD) nicht wie gewünscht aus den Startblöcken und so sprinteten die darauffolgenden Athleten dem Feld hinterher. Ein Aufholen war nicht mehr möglich, da sich zwischen dem 2. und 3. Wechsel noch ein Fehler einschlich. Dementsprechend waren die Jungs am Ende enttäuscht mit ihrem Lauf.

Die weibliche Formation über die Distanz 5x80m kämpfte ebenfalls tapfer mit, jedoch gelang ihnen im Vorlauf nicht die Qualifikation für den Final. Dennoch dürfen sie zufrieden sein mit ihrem 10. Rang von insgesamt 21 Teams.

Die 3x1000m des LCU (Alina, Bianca, Valeria) kämpften in der Folge lange um einen Podestplatz. Leider war die Konkurrenz auf den letzten 300m zu stark. Hinzu kommt, dass sich Valeria in der Anfangsphase der letzten Ablösung zu fest verausgabte. Dennoch haben auch die Ladies gute Leistungen gezeigt und erreichten Rang 5.

Die männliche Formation mit Moreno (LCU), Moritz (LCD) und Eliano (LCU) holten sich mit einem beherzten Lauf über 3x1000m überlegen den Silberplatz und klassierten sich nur knapp hinter dem Siegerteam.
Diesen dreien HERZLICHE GRAUTULATION!zoa18_02

Wünsche euch weiterhin viel Erfolg und Spass.

Gruss

Markus

[ap]