Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
Fitnessplus
26.09.2017

Lilly Nägeli gewinnt Schweizer Mille-Gruyère-Final – Constantin Zisler wird Zweiter

Mille Gruyere 2017 cMit Lilly NägeliConstantin Zisler und Adriano Bordacheva haben sich gleich drei Vertreter des LC Uster für den Schweizer Final der Mille Gruyère, einem 1000m-Nachwuchsprojekt, qualifiziert. Lilly Nägeli wurde dabei ihrer Favoritenrolle bei den U16, Jg. 2003, gerecht. Sie kämpfte sich aus der zweiten Startreihe in die Spitzengruppe vor und setzte schliesslich in der Schlussrunde zu einem unwiderstehlichen Angriff an. In 2.56,59 Min. stürmte sie somit als Erste dem Ziel entgegen und konnte ihre Saison zum Abschluss mit Gold krönen. Gleichzeitig stellte sie damit einen neuen Vereinsrekord über 1000 m auf! Constantin Zisler lief bei den U12, Jg. 2007, einen taktisch perfekt ausgeführten Lauf, liess sich von Rempeleinen am Start nicht beirren und positionierte sich bald in der Spitzengruppe. Auch er sicherte sich in der letzten Runde, nachdem der Sieg unerreichbar geworden war, den zweiten Platz. Er gewann abern nicht nur die Silbermedaille, sondern stellte mit 3.10,81 Min. auch eine neue PB auf. Erst seit kurzem im LC Uster dabei lief Adriano Bordacheva noch für seinen alten Verein. Er beendete das Rennen der U12, Jg. 2006, auf dem 17. Rang. Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen!
 
Einen ausfürlicheren Bericht, Videos und Bilder finden sich unter: