Sport Shop Time Out
Fitnessplus
20.05.2017

2. Q-Wettkampf – die Techniker steigerten sich

Das Wetter im Sihlhölzli ZH spielte am Samstag beim 2. Q-Wettkampf mit und der Regen entleerte sich erst nach einem tollen Wettkampftag.
Vom späteren Vormittag an bis hin zu den frühen Abendstunden waren unsere Athleten/Innen daran das Beste zu geben. Alle waren aufgestellt und hatten an diesem gut organisierten Anlass ihren Spass.
Die Leistungen der Athleten/Innen waren über das Ganze gesehen wirklich gut obwohl der eigentliche, gewünschte Explosivität noch blieb aus. Dennoch ist festzuhalten, dass alle Wettkampfteilnehmer/innen des LCU von U12 bis U16 auf dem richtigen Weg sind. Auch dieses Mal gab es einige PB`s und SB in den verschiedensten Kategorien und Disziplinen was die Herzen der Girls und Boys höherschlagen liess.
Es ist immer noch so, dass doch einzelne Wettkämpfer/Innen in irgendeiner Form nicht 100% fit waren. Sei dies verletzungshalber oder Wachstums bedingt oder wiederum andere gerade von einer Verletzung ausgeheilt wieder und halt Trainingsrückstand aufweisen. Deshalb ist es schon nicht einfach die volle Leistung zu geben sowie halt zeitweise den Schmerz für ein paar Sekunden aus dem Kopf zu drängen. Die Hoffnung, dass in der zweiten Saisonhälfte die Verletzungshexe nachlässt und die Girls und Boys von den Schmerzen befreit sind, wächst. Dann bin ich überzeugt, dass nochmals eine Steigerung in positiver Form bei allen kommen wir.

Ich möchte mich bei den Trainern Jessica und Seya bedanken für ihren tollen Einsatz bei der Betreuung der Wettkampftruppe U14. Auch einen herzlichen Dank an Peter Bienz für wiederum die tollen Fotos, welche ihr unter dem Link https://flic.kr/s/aHskZJHFFT abrufen könnt. Für das Trainerteam ist es immer wieder hilfreich, weil wir als Trainer dann noch Situationen sehen, die dem Auge entgingen beim Wettkampf.

Das Trainerteam freut sich bereits auf den nächsten Anlass mit euch.

Sportlicher Gruss

Markus