Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
Fitnessplus
02.04.2017

GP-Dübendorf: Hirum Wandangi und Raja Aellig-Urner auf den Plätzen 2 und 3

wandangi-hirum-gp dübendorf-2017Am GP Dübendorf über zehn Kilometer erliefen sich sowohl Hirum Wandangi als Zweiter (31.54 Min.) und Raja Aellig-Urner als Dritte (38.39 Min.) einen Overall-Podestplatz. Heinz Luder wurde bei den M60 ausserdem Dritter, Maja Luder-Gautschi bei den W50 Erste und Felizitas Bolt bei den W40 ebenfalls Dritte. Nadine Rottermann lief bei den Juniorinnen auf den zweiten Rang. Die Brüder Constantin und Lukas Zisler erwiesen sich als Stärkste ihrer Kategorie und trugen in den Kategorien U12 und U8 einen Sieg davon. Colin van Loo wurde bei den U14 dagegen ganz knapp auf den zweiten Platz verwiesen und auch Lilly Nägeli wurde bei den U16 Zweite. [chmarq]

Hauptlauf (10 km): 

Overall: 2. Hirum Wandangi 31.54. – 3. Raja Aellig Urner 38.39. – Kategorien: M20: 2. Hirum Wandangi 31.54. M30: 9. Jan Staubli 35.13. M60: 3. Heinz Luder 40.57. – W20: 3. Raja Aellig-Urner 38.39. 6. Chantal Matzinger 42.12. W40: 3. Felizitas Bolt 45.14. W50: 1. Maja Luder-Gautschi 40.55. 4. Evelyne Matzinger 44.39. W60: 9. Renata Walt 55.45. 

Nachwuchs: 

Juniorinnen (4.2 km): 2. Nadine Rottermann 16.01. U16 (2 km): 2. Lilly Nägeli 7.09. U14 (1.3 km): 2. Colin van Loo 4.35. 5. Rouven van Loo 4.52. U12 (1.3 km): 1. Constantin Zisler 4.35. U10 (1.3): 4. Laurin Hauser 5.12.  U8 (0.6): 1. Lukas Zisler 2.12.